HATHA-YOGA FÜR Anfänger

Körper, Geist und Seele im Einklang – die große Sehnsucht in hektischer Zeit. Yoga kann Ihnen helfen, dank achtsam ausgeführter Körperhaltungen und speziellen Atemtechniken Ihren Körper Schritt für Schritt bewusster wahrzunehmen und so zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.
Es spielt keine Rolle, wie alt, wie schwer, wie beweglich Sie sind: Machen Sie den ersten Schritt und kommen Sie gleich zur YOGA VILLA

Nächste Kurse:

05. April - 05. Juli 2019 (freitags 17.15 Uhr)

>zur Anmeldung >zum Kontaktformular (bei weiteren Fragen)

Kurstermine

Freitags 17.15 - 18.15 Uhr

Yoga Anfängerkurs für Seniorinnen und Senioren

(und Menschen mit körperlichen Einschränkungen)

Yoga kennt kein Alter. Dieser Kurs ist für alle gedacht, die sich auf Grund von körperlichen Einschränkungen bisher nicht in einen Yogakurs getraut haben, aber es immer schon mal ausprobieren wollten. Jeder möchte im Alter körperlich und geistig beweglich bleiben und sich rundum wohl fühlen.

Yoga ist eine Übungsmethode, die ganzheitlich wirkt und auch ausgeführt werden kann, wenn man körperliche Beschwerden und Erkrankungen hat. Es kommt nur auf das Wie an. In diesem Kurs werden die Yogaübungen ganz an ihre körperlichen Vorraussetzungen mit allen Schwächen angepasst.

Gerade im Alter kann sanftes Yoga erstaunliches bewirken. Es verbessert das Körpergefühl, kräftigt Gelenke und Muskeln, stärkt die Konzentration und den Gleichgewichtsinn. Durch gezielte Atemübungen entspannen sich Körper und Geist. Willkommen sind auch jüngere Leute, die auf Grund von Verletzungen oder Erkrankungen körperlich eingeschränkt sind.

>zur Anmeldung >zum Kontaktformular (bei weiteren Fragen)

Kurstermine

Freitags 09.45 - 10.45 Uhr

Kosten: 96 €, 8 x 60 Min

Leitung: Insa Meffert
Yogalehrerin BDY und EYU

Termine: 10 Mai - 12. Juli 2019
Kein Unterricht am 31. Mai und 21. Juni

Teilnehmerstimmen Yoga für Anfänger

Manchmal kostet es Überwindung nach einem 10h Arbeitstag die Yogamatte zusammenzupacken und zur Yogastunde zu gehen. Aber spätesten wenn ich dann auf der Matte sitze, das Begrüßungsmantra verklungen ist und die Stunde begonnen hat merke ich, dass es gut ist hier zu sein und den Tag hinter mir zu lassen.
Thomas Nierhoff