Das Team der Yoga-Villa

Bei uns in der Yoga Villa an der Ruhr sind Sie in guten Händen. Ob Yoga, Ballett, Rückenschule oder Autogenes Training – alle Lehrerinnen und Lehrer sind gut ausgebildet und betrachten ihren Unterricht als verantwortungsvolle Aufgabe. Yoga unterrichten wir in der Tradition der GGF, Düsseldorf (siehe Yoga, „Unsere Wurzeln“).


Doris Amirhosseini

Inhaberin, Jahrgang 1969, Yogalehrerin BDY und EYU, staatlich anerkannte Erzieherin, Dipl.- Sozialarbeiterin, Erfahrung in Behinderten- und Jugendarbeit, 8 Jahre Betreuung und Beratung von psychisch erkrankten Menschen, 3 Jahre stellvertretende Geschäftsführerin eines Vereins für sozialpsychiatrische Hilfen. Fortbildung in NLP, betrieblicher Sozialarbeit, Gesprächsführung. Yoga-Lehrausbildung bei der GGF (Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung e.V., Düsseldorf) unter anderem bei Leopoldo Chariarse, Ingrid Kohlhöfer und Dr. M. L. Gharote. Bis 2002 unterstützender Yogaunterricht bei der Behandlung von kardiologischen, neurologischen und orthopädischen Patientinnen und Patienten in der Rhein-Ruhr Klinik Kettwig. Im Sommer '01 Gründung der YOGA VILLA, Mülheim a.d. Ruhr.

Doris Amirhosseini

Joachim Buntrock

Jahrgang 1960, hat nach Jura-Studium und jahrelanger Tätigkeit am Schauspielhaus Bochum 1995 begonnen, sich mit Yoga zu beschäftigen. Er hat bei der Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung e.V. (GGF) seine Yoga-Lehrausbildung absolviert. Er ist selbständiger Yogalehrer BDY und EYU mit eigener Yogaschule in Essen und freier Mitarbeiter in der YOGA VILLA.

Joachim Buntrock

Marion Moazzami

Jahrgang 1956, Bürokauffrau, Yogalehrerin BDY und EYU geprüfte Ayurveda-Gesundheitsberaterin und Masseurin, Weiterbildung in Hormon-Yoga, Asthanga-Yoga und Iyengar-Yoga. Bereits vor 20 Jahren entdeckte sie Yoga für sich als Weg. Geprägt insbesondere durch Leopoldo Chariarse, Dr. Gharote und Ingrid Kohlhöfer, absolvierte sie von 1998 bis 2001 erfolgreich ihre Yogaausbildung bei der GGF. Seit vielen Jahren setzt sie sich zudem intensiv mit Ayurveda auseinander. Langjährige Unterrichtserfahrung an der VHS Essen und diversen Yoga-Schulen.

Marion Moazzami

Sylvia Danch

Jahrgang 1955, Kauffrau, Unternehmerin, Yogalehrerin. Theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Yoga seit 1996, Erfahrung in Tai-Chi, Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung. Mitarbeit im Familienunternehmen, Aufbau eines Handels für Naturkost und Alternative Heilmittel.

Sylvia Danch

Dr. Holde Basedow

begann ihre Ballettausbildung in Brasilien bei Arnoldo Morais (ehemaliger Solotänzer von Roland Petit) und tanzte am Teatro Guaira in Curitiba. In Deutschland wurde sie weiter ausgebildet von Leonel Lagos. Er ist Mitglied der Royal Academy of Dancing mit der höchsten Auszeichnung, welche die Academy vergibt: A R A D Dipl. P.D.T.C. Sie legte die Prüfung des Dance Education Syllabus ab und ist Mitglied der Royal Academy of Dancing. Frau Dr. Basedow ist Fachäzrtin für Neuro-Chirurgie. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet des "Tänzerkörpers". Sie ist außerdem Mitglied von TA MED (Tanzmedizin Deutschland e.V.) und bietet Kurse für Menschen mit Rückenbeschwerden an. Sie ist Rückenschullehrerin (BdR) und absolvierte eine Fortbildung in "Progressiver Relaxation".


Brigitte Lünstroth

Jahrgang 1959, Dipl. Verwaltungswirtin, Yogalehrerin BDY und EYU absolvierte ihre Ausbildung zur Yogalehrerin bei der Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung e.V. (GGF) in Düsseldorf. Anschließend bildete sie sich weiter zur zertifizierten Hormon-Yoga-Therapeutin nach Dinah Rodriguez. Es folgten zahlreiche Fort- und Weiterbildungen.

Brigitte Lünstroth